Browsing Category

Travel

Travel

Unser Roadtrip durch Island [Teil 2]

7. Tag – Lambhús

Leider haben wir – 4 Monate vorher – in Höfn direkt keine Übernachtungsmöglichkeit mehr gefunden, aber ganz in der Nähe war noch eine Unterkunft frei, die wir eher durch Zufall entdeckt haben: Lambhús Cottages.  Viele kleine Hütten mit direktem Blick auf 3 Gletscher. Phänomenal. Bevor wir aber zur Unterkunft gefahren sind, galt es mal wieder die Lebensmittel aufzufüllen. An diesem Tag besuchten wir noch den Gletscher Hoffellsjökull und Fláajökull. Beide sind über einen kurzen Wanderpfad gut zu erreichen. So nah konnten wir bisher noch nie auf eigene Gefahr an einen Gletscher ran.

 

Auf dem Weg zu unserer Hütte lag der See Jökulsárlón. Ein See voller kleiner Eisberge. Hier wurden u. a. Filme wie Tomb Raider oder James Bond gedreht. Am Abend waren wir zum ersten Mal in einem isländischem Restaurant essen. Für 32 € bekommt ihr eine gute Portion Fish & Chips im nahegelegenem Restaurant Kaffi Hornið. Ein Glas Bier kostet Euch 9€ aufwärts!!! Continue Reading

Travel

Unser Roadtrip durch Island [Teil 1]

Wenn ihr vorab euren Flug, einen Mietwagen und eure Unterkünfte gebucht habt, kann der Roadtrip ja auch endlich losgehen. Den Beitrag zur Planung findet ihr HIER. Während unserer Reisen führt meine Freundin immer ein kurzes Reisetagegebuch mit Stichwörten, damit wir am Ende der Reise nicht vergessen, was wir anfangs alles gesehen und erlebt haben. Auf einem Roadtrip kann das schneller passieren, als einem lieb ist. So viele Endrücke müssen ja auch verarbeitet werden.

Wir haben uns dazu entschieden die Ringstraße im Uhrzeigersinn zu fahren.

Ankunft Flughafen Keflavík – Borgarnes – Laugarbakki – Akureyri – Egilsstaðir – Lambhús Cottages – Hella – Reykjavic – Rückflug nach Frankfurt

Continue Reading

Travel

Neuseeland 2016 – Urlaubsvideo

Als wir im März 2016 Neusseland waren, haben wir ein paar Aufnahmen gemacht die uns auch noch Jahre später an diesen Urlaub erinnern sollten.  Wir sind mittlerweile der Meinung das Videos einfach viel mehr Wiedergeben als alle Fotos die man während einer Reise macht.
Bewegte Bilder sind eben doch etwas Anderes. Natürlich haben wir nicht das ganze Video hochgeladen sondern nur eine kurze Version, die für Youtube angepasst werden musste zwecks Musiktitel etc.

Ich denke so kann man doch den ein oder anderen Eindruck aus Neuseeland gewinnen. :)

Travel

Roadtrip durch Neuseeland in 21 Tagen – Die Südinsel

Unsere Route auf der Südinsel von Neuseeland
Auckland – Pahia – Tairua – Rotorua – Turangi – Napier – Wellington – Picton

11. Tag – Ankunft mit der Fähre in Picton weiter nach Nelson

Nach Ankunft unserer Fähre in Picton, haben wir direkt Vorort unseren Mietwagen abgeholt. Unsere erste Anlaufstelle auf der Südinsel war der Cullen Point. Wunderschöne Aussicht! Und mensch… Was ein heißer Tag! Wir haben mit viel schlechterem Wetter gerechnet. Regenjacke und Pullover haben wir bisher an keinem Tag auspacken müssen. Weiter fuhren wir nach Nelson. Ein kleines Städtchen, welches uns auf den ersten Blick überzeugt hat. Schöner Naturstrand, nette Geschäfte und eine schöne Aussicht. Hier haben wir uns sichtlich wohl gefühlt und wären gerne länger geblieben. Aber wir haben noch so viel vor uns und müssen weiter… Restaurantempfehlung: ChokDee in Nelson
Continue Reading

Travel

Roadtrip durch Neuseeland in 21 Tagen – Die Nordinsel

Unsere Route auf der Nordinsel von Neuseeland
Auckland – Pahia – Tairua – Rotorua – Turangi – Napier – Wellington – Picton

1. Tag – Ankunft in Auckland

Die erste Nacht sind wir in Auckland geblieben, schließlich mussten wir uns erstmal von dem langen Flug erholen. Die erste Herausforderung wartete bereits auf mich. Das erste Mal im Linksverkehr. Ich kann euch sagen das es wirklich gewöhnungsbedürftig war. Wie oft ich mit Scheibenwischer abgebogen bin und bei Regen geblinkt habe, kann ich Euch gar nicht sagen. Mit links zu schalten war als ob ich vorher noch nie Auto gefahren bin. Mein Tipp daher: Linksverkehr schön und gut aber bitte mit Automatik. Nach 2-3 Tagen gewöhnt man sich dann an die Umstellung aber direkt am ersten Tag in der Großstadt, war das echt ne harte Erfahrung und nach 27 Stunden Reisezeit wirklich anstrengend.
Continue Reading