Viele fragen sich nun wohl “Warum so ein Artikel?“, doch nicht für alle ist der genaue Ablauf klar und ich war wirklich überrascht wie viele Fragen zum Ablauf einer Bestellung im Netz auftauchen.

Ich selbst habe nun dort bereits 3x ein CTO MacBook bestellt. Was bedeutet denn bitte CTO?

CTO = Configured To Order / BTO = Build To Order
CTO, manchmal auch BTO genannt, bedeutet das ihr euren Mac oder euer MacBook nicht mit der Standard Konfiguration von der Stange wollt, sondern Ihr wollt es euch nach eurem belieben konfigurieren. Naja wirklich nach belieben ist wohl übertrieben, nennen wir es im Rahmen des von Apple möglich gemachtem. Sei es nun mehr RAM, ein anderer Prozessor oder was auch sonst an Hardware Innenleben möglich ist. CTO ist eigentlich immer mit einem Aufpreis und längerer Lieferzeit verbunden, da eine der Standardkonfigurationen des Produkts, mit verbesserter Hardware versehen wird. Meiner Erfahrung nach kommen, bzw. kamen alle meine CTO Bestellung direkt aus Shanghai in China.

Ich persönlich zahle bei Apple eigentlich immer mit Kreditkarte, einer der schnellsten und einfachsten Wege für mich. Mittlerweile könnt ihr aber auch mit Paypal bezahlen was ähnlich schnell sein sollte.
Wer per Überweisung zahlt sollte sich im klaren sein das zwischen Überweisung und Wertstellung gerne mal 2-3 Werktage vergehen können. Wer finanzieren mag, kann dies auch tun. Das läuft zur Zeit mit 0,0% über die Credit Plus Bank. Wie gewohnt dauert auch dies länger, da ihr erst einen Antrag ausfüllen und dann das PostIdent Verfahren  durchlaufen müsst.

Habt Ihr dann Eure Bestellung getätigt, seht ihr auch schon in Eurem Benutzerkonto im Apple Store, wie lange es in etwa dauern wird bis Ihr Euer Produkt in den Händen halten könnt. Hier kann man aber in mehr als 90% der Fälle sagen, das Apple hier vom “Worst Case” aus geht. Sprich, im Apple Store heißt es 1-3 Tage, nimmt Apple die 3 Tage. Ebenso bei der Zustellung durch UPS, die mit in etwa 5 Werktagen angerechnet wird.

Read More

Lange, lange war ich ein großer Fan der Bulldog Natural Skincare Serie was die Männerpflege Produkte angeht, doch irgendwie hat ich mal Lust auf etwas Neues.
In der Bloggerwelt ergibt sich ab und an die Möglichkeit neue Produkte zu testen und manchmal muss man selbst den Weg gehen und etwas neues ausprobieren.

Wichtig ist mir als Mann, bei einem Pflegeprodukt für unseres Gleichen, der Preis.
Ganz ehrlich? Mehr wie 20€ würde ich nie für eine Feuchtigkeitscreme/-lotion ausgeben.
Ich ordne mich hier eher bei etwa 15€ für 100ml ein. Ich mein pflege schön und gut aber hey wir sind und bleiben dennoch Männer. Wir wollen gepflegt auftreten und keinen Oskar entgegen nehmen und ne Stunde im Bad verbringen… zumindest nicht mit Gesichtspflege ;)

DSC03268

Somit bin ich bei einer relativ neuen und frischen Marke gelandet – Scaramouche & Fandango. Wie Bulldog Natural Skincare ist es ein Unternehmen das seinen Hauptsitz London UK hat. Ach nun gut 2 Wochen kann ich sagen das, meine alte Pflegeserie abgelöst wurde. Warum erklär ich Euch in den nachfolgenden Infos zu den Produkten.
Read More

Eigentlich bin ich ja absolut kein Freund von irgendwelchen Case’s um mein iPhone aber da mir vor gerade mal einer Woche mein iPhone 5S durch Apple Care getauscht wurde, möchte ich nun doch die letzten 1-2 Monate, bis zum neuen iPhone, das alte möglichst “neuwertig” halten.

Ich kann immer wieder nur sagen das Apple Care für mich ein absolutes Must Have ist. Die Kulanz, der Ablauf und der Service ist einfach top.

Nun zum SPIGEN Case. Ich wollte ein Case das mein iPhone nicht verunstaltet, denn das ist mit der einzige Grund warum ich Case’s generell nicht mag. Sie verändern das Aussehen und die Haptik des Gerätes. Das SPIGEN Neo Hybrid ist einfach anzubringen. Es besteht aus 2 Teilen, einer gummierten Schutzhülle und einem farblichen Rahmen aus einer art Kunstoff. der die Ecken und Kanten im Falle eines Falles schützen soll. Zuerst setzt man das iPhone in den gummierten Teil, danach kommt der Rahmen darum der dem ganzen eine gescheite Optik und Stabilität verleiht.

Read More

  • Blogpause! http://t.co/syFLziafDb

  • hat einen Runtastic Lauf über 10,15 km in 46m 07s mit der #Runtastic PRO iPhone App absolviert: https://t.co/iohhrx3aG9

  • hat einen Runtastic Lauf über 11,03 km in 50m 05s mit der #Runtastic PRO iPhone App absolviert: https://t.co/k6HJWMeAx4

  • Was ist da los, Apple? http://t.co/yH1ej0s9Up

  • Review - iPhone 6 Video Review & Erstes Fazit von Harry - http://t.co/s9YCz7PExu #iphone6 #apple #review

  • @Applemtz6 Preis #2?

  • Erfahrungsbericht – Bestellung im Apple Store http://t.co/IZJDcIIAF2 via @itsharryberry #apple #bestellung #lieferzeit #cto #macbook

  • AMY&PINK: Wenn du in Berlin nicht feierst, kokst und vögelst, dann zieh’ gefälligst wieder weg! http://t.co/gavdEeUQng via @amypinkde

  • RT @iHuzu: Seeeeehr geiler Brief an Google! Und die Antwort erst! :D http://t.co/0ma8iQRiS5

  • hat einen Runtastic Lauf über 12,04 km in 52m 44s mit der #Runtastic PRO iPhone App absolviert: https://t.co/uKixVANzmo

  • Folge mir live & sende mir Motivation mit #Runtastic LIVE Tracking! https://t.co/uKixVANzmo

  • hat eine Runtastic Radtour über 27,52 km in 55m 27s mit der #Runtastic PRO iPhone App absolviert: https://t.co/V4P7dmg1zT

  • hat einen Runtastic Lauf über 10 km in 42m 46s mit der #Runtastic PRO iPhone App absolviert: https://t.co/wSYCU2de66

  • The Revenge of the Beasts https://t.co/QbOiEgUCvo #WVP14 via @webvideopreis

  • Folge mir live & sende mir Motivation mit #Runtastic LIVE Tracking! http://t.co/8kwAgb5w4W

  • „I Am OK“ von Oliver #Koletzki #Album! Ich kann's nur empfehlen! 😀 https://t.co/65eJi9EXNi

  • hat einen Runtastic Lauf über 13 km in 59m 13s mit der #Runtastic PRO iPhone App absolviert: https://t.co/YHrjNLhr5c

  • Anaerobe Toleranz und aerobe Fitness verbessert durch Laufen 11.02km mit #PolarBeat. http://t.co/8a2Xnk6tX5 http://t.co/wRZLbas2XQ

  • hat eine Runtastic Radtour über 28 km in 1h 01m mit der #Runtastic PRO iPhone App absolviert: https://t.co/mMcJ3tIqS5

  • hat einen Runtastic Lauf über 15,55 km in 1h 14m mit der #Runtastic PRO iPhone App absolviert: http://t.co/agPKj5RXCf