Browsing Tag

Darmstadt

Allgemeines, Lifestyle

Cucuma Erfahrungsbericht 2016 – Kundenservice ist kein Selbstläufer

Als ich vor 2 Jahren von einem nicht gerade günstigen Cross Bike für etwa 650 EURO auf ein sportlicheres Cyclorcross umgestiegen bin, habe ich bereits gedacht: „Wow! Was für ein Unterschied“.

Gekauft habe ich mein erstes Cross Bike im Bikemax. Es handelte sich um ein Modell von Scott. Ich war echt lange happy mit dem Fahrrad und ich fande damals die Beratung bei bei Bikemax auch gar nicht so schlecht. Angepasst auf mich wurde hier aber gar nichts außer der Sattelhöhe vielleicht. Nun als ich dann über Kollegen und Freunde auf die in Darmstadt angesiedelte Marke Cucuma gestoßen bin, habe ich mir ein CUCUMA MALAGUETA zugelegt. Den Artikel dazu findet ihr hier. Continue Reading

Allgemeines

Erfahrungsbericht – Autowerkstatt Rösner in Darmstadt

Da meine alte Werkstatt des Vertrauens leider nicht mehr von den Chefs geführt wird, die mir genau dieses gegeben habe, musste ich mich leider nach einer Neuen umsehen.
In meiner alten Werkstatt ist der letzte der ursprünglichen zwei Chefs nun wohl schwer erkrankt und somit haben andere wohl die „Führung“ übernommen. Ich will ja jetzt hier nicht „assi“ klingen aber ich erwarte schon das man in meiner Werkstatt deutsch versteht und sprechen kann…

Nun hatte ich also einen Termin gesucht um meine Winterreifen wuchten und montieren zu lassen. Das Ganze sollte aber nicht gleich 50-60 kosten. Somit habe ich im Internet recherchiert und bin auf die freie Werkstatt RÖSNER Servicewerkstatt getroffen, die gerade einmal die Hälfte wollte. Warum eine Freie Werkstatt? Nun ja, weil nicht eben alle Dinge von einer Vertragswerkstatt gemacht werden müssen damit das Check-heft ordentlich aussieht. Gesucht hatte ich auf http://werkstatt.autoscout24.de/ und auch den Termin hatte ich darüber vereinbart. Wie zugesichert wurde ich zurückgerufen um den Termin zu bestätigen.

Continue Reading

Allgemeines

Lackierer im Rhein-Main-Gebiet gesucht und gefunden

Da mein neuer Wagen einen Vorbesitzer hatte, der anscheinend des Einparkens nicht ganz so mächtig war, habe ich eine mittelgroße Schramme an der Felge. Die typische Bordstein Schramme. Jetzt mein ihr vielleicht, das ist doch normal. Ich allerdings habe in den letzen 10 Jahren keine einzige Schramme in meine Felge gefahren also wollte ich den Fauxpas meines Vorgängers ausbessern lassen. Somit habe ich mich auf die Suche nach einem Felgendoktor gemacht und einige abgeklappert. Die bekanntesten in Darmstadt sind wohl Mainhattan-Wheels. Bilder dort hingeschickt und ein Angebot angefordert. Die Schramme hätte man mir für 150€ entfernt, da ich aber noch einen kleinen Kratzer unter dem Lack entdeckt habe, wollte ich beides entfernt haben. Den Kratzer könnte man nicht entfernen meinte Mainhatten-Wheels, die absolut nett waren und schnell geantwortet hatten. Somit war ich dann noch bei einem Lackierer, der nur für das Lackieren um den Kratzer entfernen, schon 60-70€ wollte. Dieser war mir allerdings etwas über-euphorisch und meinte das wär gar kein Problem, die Felge komplett neu zu lackieren. Mainhatten-Wheels meinte aber bereits das das bei matten Felgen nicht so einfach wäre den Farbton wieder genau so hinzubekommen. Somit habe ich mich zu einem alten bekannten aufgemacht, der schon an meinem alten Wagen beteiligt war.

Dort angekommen wurde ich erstmal gar nicht wieder erkannt, da ich schon lange nicht mehr dort war aber nach kurzer Aufklärung und der Erwähnung meines alten Wagens waren wir wieder sofort auf einer Welle. Ich erklärte im die Situation und wo ich bereits war und er schilderte mir auch die Problematik, die mir Mainhattan Wheels auch schon schilderte. Mit dem Mattlack wäre das so ne Sache. Er bot mir aber an die Schramme zu begradigen und den Kratzer unter dem Lack zu entfernen und die Felge komplett zu neu zu lackieren. Das ganze sollte um die 100€ kosten. Zwei Tage brauchte er dafür und aus den 100€ wurden 120€ aber das Ergebnis ist der HAMMER und kann sich wirklich sehen lassen.

Mainhatten-Wheels macht sicher ne super Arbeit aber das Angebot von Laki war einfach unschlagbar. Wenn ihr also nen Lackierer sucht der ne super Arbeit leistet und dazu noch nen gutes Angebot macht solltet ihr auf SIDERAS ein Auge werfen. Laki kenn ich nun schon seit gut 10 Jahren und normalerweise hat er viele Sonderaufträge die sich wirklich sehen lassen können. Einfach mal bei ihm durch die Galerie klicken oder vorbei fahren, da steht immer das eine oder andere Projekt das man mit großen Augen betrachtet.

SIDERAS Lackierung macht:

  • Fiberglas-Reperaturen
  • Carbon & Kevlar Reperaturen
  • Spezialanfertigungen
  • Mottored -Lackierungen
  • Oldtimer-Restaurierungen
  • Sonder Lackierungen
  • Motorsport-Lackierungen

Am Ende geht es aber nicht darum was ein Lackierer alles so macht, sondern wie.
Die Erfahrung und die Fortbildung machen es im Detail einfach aus. Nicht umsonst bekommt er von den ganz großen Aufträge ;)

Zu guter Letzt möchte ich Laki & SIDERAS Danke für die tolle Arbeit sagen und ihn weiterempfehlen, auch wenn er eigentlich schon genug zu tun hat. Ich hab aber mit ihm darüber geredet und er meinte er versucht alle Anfragen irgendwie unterzubringen ;)

Also wenn ihr Interesse habt, schreibt ihm oder auch gerne ne Nachricht an mich.