Browsing Tag

Gesundheit

Lifestyle

Laufen sorgt auf Dauer für Verschleiß… WIRKLICH?

Wenn wir unsere Ausdauer und Leistungsfähigkeit behalten wollen, wäre es eigentlich schlauer weiterzulaufen. Die oft gehörte Behauptung, jahrelanges Training führe zu Abnutzungserscheinungen in den Beinen, gehört also hinterfragt. Linda Somers Smith lief beispielsweise 1996 bei den Olympischen Spielen einen 2:37er Marathon – im Alter von 50. Ganz im Gegensatz zur Meinung vieler, ist lebenslanges Laufen eigentlich gut für uns.

Dr. James Fries beobachtete in einer Studie der Universität Stanford im Zeitraum zwischen den Jahren 1984 und 2008 insgesamt 528 Läufer und 423 Nicht-Läufer. Sein Fazit: “Laufen verbessert Deinen Blutdruck, das Risiko von Blutgerinnseln und Krampfadern sinkt, die Knochen werden dichter und widerstandsfähiger. Laufen ist ein Mittel gegen Osteoporose, es verhindert Knochenbrüche. Die Bänder werden größer und stärker, damit festigen sie die Gelenke – und verhindern die eigentliche Ursache für Gelenkverschleiß. Die Lunge wird stärker. Unsere körperliche Reserve nimmt zu.”
Continue Reading

Lifestyle

Gesundheit & Fitness – Die „bösen“ Süßstoffe oder doch nicht?

Süßstoffe sind ungesund, verursachen Durchfall und lassen das Krebsrisiko steigen?

In vielen Lebensmitteln, gerade in Sportprodukten wie Proteinpulvern, Riegeln und Sportgetränken sind Süßstoffe enthalten. Fakt ist, das wohl mehr als 100 Millionen allein in Europa täglich Süßstoffe konsumieren. Es gibt so viele Lebensmittelzusätze doch kaum einer verursacht soviel Gesprächsstoff wie die Süßstoffe.

Aussagen über Süßstoffe:
– regen den Appetit an
– machen dick
– werden in der Schweinemast eingesetzt
– verursachen Durchfall
– krebserregende Chemie
– Zucker kann kalorienfrei ersetzt werden
– machen schlank
– Süßstoffe sind unbedenklich für die Gesundheit

Welche Aussagen stimmen denn eigentlich oder wo ist was dran nun und was ist absoluter Quatsch? Bringen wir doch ein bisschen Licht in das Dunkle. Was gibt es wirklich für Vor- und Nachteile bei Süßstoffen, die auch wissenschaftlich belegt sind?
Continue Reading

Lifestyle

Gesundheit & Fitness – Muskelabbau durch Ausdauertraining?

Viele Kraftsportler, auch Freunde unter Ihnen, sind davon überzeugt, dass Ausdauertraining gar nicht zum Muskelaufbau sondern gar zu Muskelabbau führt. Tägliches Cardio-Workout ist gut für unsere Gesundheit und das Herz-Kreislauf-System aber sorgt es wirklich für Muskelabbau?

Der Hauptgrund für den Mythos ist ein eigentlich ein ganz Einfacher. Die meisten denken bei Ausdauertraining an Abnehmen oder Fettreduzierung. Ausdauertraining wird also fast immer mit Fettabbau verbunden wodurch man ja auch Masse abbaut sozusagen.
Wie schon in meinen ersten Blogposts beschrieben führt aber nur eine negative Kalorienbilanz zum Abbau von Fett oder Masse. Wer sich hier also richtig ernährt und keine negative Kalorienbilanz entstehen lässt, baut keine Masse ab, sondern sogar Muskeln auf. Das heisst, das was ihr als Fett abbaut, könnt ihr sozusagen durch die richtige Ernährung in Muskeln umwandeln. Sport ist also der effizienteste und schönste Weg abzunehmen und Masse in Klasse umzuwandeln. Klar kann man auch anders abnehmen, jedoch allerdings meißtens auch auf Kosten Gesundheit & der Muskelmasse.
Continue Reading

Lifestyle

Gesundheit & Fitness – 8 angebliche Ernährungsirrtümer um 8h

Wie ernährst DU dich, während und nach dem Sport, und was trinkst Du? Hier gibt es viele Antworten aber nicht alle sind unbedingt richtig! Die Zeitschrift Men’s Fitness hat sich auf sich auf acht Ernährungsfehler festgelegt. Ich sage Euch, was ich darüber denke.

1.

[quote]Mahlzeiten durch Energieriegel und -drinks ersetzen. Energieriegel sorgen dafür, dass die Muskeln mit Kohlenhydraten versorgt werden. Zudem enthalten viele Riegel auch Proteine. Sie sind nicht dazu gedacht, Mahlzeiten zu ersetzen, sondern sind praktische Snacks bei mäßigen bis intensiven Trainingseinheiten.[/quote]
Auch hier gibt es Ausnahmen. Eiweißriegel, die wenig Kohlenhydrate enthalten, sind durch aus in Ordnung als Zwischenmahlzeit. Schaut Euch die Angaben auf der Verpackung an. Unter 10g Kohlenhydrate pro 100g des Riegels und ein Eiweißanteil von mehr als 33% sind okay und halten etwas länger satt.
Continue Reading

Lifestyle

Fit in den Sommer – Falsch: Fett macht fett und krank

Mehr Fett macht nicht unbedingt dick und weniger nicht umbedingt schlank. Wie schon im ersten Artikel angesprochen hat Fett einfach doppelt soviel Kalorien wie Kohlenhydrate oder Eiweiß. Jedoch ist fett nicht nur schlecht, unser Körper brauch es auch um zu überleben. Fett ist ein Geschmacksträger und und sorgt oft für den Genuss, der wiederum für eine gesündere Ernährung der Schlüssel ist. Fett kann also glücklich machen und nicht nur dick.

Continue Reading