Browsing Tag

Scuffgate

Tech

Erfahrungsbericht iPhone 5

Nach nun gut einer Woche iPhone 5 wollte ich mal berichten was ich vom neuen iPhone 5 halte.

An das Gewicht, so wie das länglichere, flache Design hat man sich schnell gewöhnt. Die Kanten, da sie geschliffen sind fühlen sich doch manchmal irgendwie komisch an, manchmal sogar etwas zu hart. Wenn ich heute nochmal mein altes iPhone 4S in der Hand halte, fühlt sich dies im Vergleich schon wirklich merklich schwerer an. Ich hätte nicht gedacht das 28 Gramm so einen Unterschied machen, echt seltsam. Die neun Kopfhörer klingen auch besser als die alten, wobei ich sagen muss, dass diese im Vergleich mit richtig guten Kopfhörern immer noch den kürzeren ziehen, jedoch reicht es für die Bahnfahrt zur Arbeit und zurück. Einen Performance Gewinn merkt man schon, nicht das dieser atemberaubend wäre aber er ist vorhanden. Laut einigen Benchmarks macht das iPhone 5 im Vergleich zum iPhone 4S ja fast 3x soviel Punkte. Ok, Benchmark hin oder her, spürbar ist die 3-fach schnellere Geschwindigkeit nicht. Ich würde sagen es fühlt sich etwa 25-30% schneller an und nicht 150% :)

Letztendlich hat mich diesmal die Hardware auch nicht wirklich zum Kauf gebracht, sondern das Design und das auch nur beim schwarzen iPhone 5. Kratzer und Gebrauchsspuren hab ich bisher keine aber ich schmeiss mein Handy jetzt auch nicht wirklich durch die Gegend. Ich benutze sowieso für hinten und vorne eine Folie die man kaum sieht, habe ich seit dem iPhone 4 mit jedem Gerät gemacht um den Wiederverkaufswert möglichst hoch zu halten. Wer mein altes iPhone kauft, kauft eigentlich einen nahezu makellosen Gegenstand. Beim iPhone 5 bestehen die Folien hinten aus 3 Teilen was anbringen in meinen Augen erleichtert. Diese gibt es mit Apple Logo Cut und auch ohne. Empfehlen kann ich die von atFoliX und die von mumbi.
Continue Reading

Tech

iPhone 5 – Die Zweite…

Am Samstag noch beschwert und schwer enttäuscht bei Apple angerufen und über den Apple Care Protection Plan ein anderes Gerät verlangt, heute kam es dann mit UPS Express auch schon. Was soll ich Euch sagen? Ich glaub, ich hab noch niemals in meinem Leben gefürchtet das etwas Neues, das ich mir bestelle, nicht in Ordnung ist.. danke Apple für dieses Trauma!

Ich hab ganz schön gezittert, nachdem was man so in Foren liest, sind manche bereits bei Ihrem 4. Austauschgerät…

Gut.. der Express Austausch ging wirklich schnell. Zwei Werktage wurden mir zugesichert, zwei Werktage hat es gedauert – 48 Stunden eben! Ausgepackt voller Angst wieder Fehler an der Verarbeitung zu finden…

Continue Reading

Allgemeines, Tech

Das Iphone 5 ist da – Nicht nur eine Macke..

Nachdem ich noch gesagt hatte das mir das weisse iPhone 5 eigentlich gar nicht so gefallen hat und eher etwas billig verarbeitet aussah, hat es mir das schwarze nun umso mehr angetan. Ich steh auf diesen komplett dunklen Stil. Erinnert mich irgendwie an ein schwarzes Auto, mit schwarzen Felgen und verdunkelten Scheiben.
Da man ja momentan kaum an Geräte kommt, habe ich jemand gefunden der ein NEUES, noch verschweißtes Gerät verkauft. Abholen musste ich es in Heidelberg. Wenn man schon mal die 60km fährt, habe ich das natürlich gleich mal genutzt um die Stadt ein wenig zu erkunden. So war ich mit meiner Freundin im Restaurant Thanner, in Heidelberg, noch gemütlich was essen. Eine Empfehlung unserer Seits. Abgerundet haben wir das ganze mit einem Spaziergang durch die City, die mir am Abend sehr gut gefallen hat. Ich hatte eigentlich die letzen Male einen schlechteren Eindruck von Heidelberg gewonnen, doch diesmal war ich positiv überrascht. Heidelberg hat irgendwie doch was.

Micro-Sim zu Nano-Sim
So… da war es! Nun musste ich aus meiner Micro-Sim eine Nano-Sim schaffen in der Theorie war’s einfacher als gedacht. Feilen und schneiden und feilen…
Zum Schluss musste ich sogar in den Chip schneiden und etwas Tesafilm benutzen, da die Karte schon etwas zu klein war. ABER es hat funktioniert, den Sim Slot reingeschoben, das iPhone aktiviert und das Netz war da. Puh, ich hab ganz schön geschwitzt. Die richtige Nano-Sim bietet congstar erst ab dem 15. Oktober an, das ich diese bereits vorbestellt habe, ist ja klar.

Continue Reading

Tech

Iphone 5 – Gategate und VerGATEung

Wie ifun.de berichtet:
[quote]
Scuffgate: Den Hype um die Kratzer haben wir mitverfolgt, richtig nachvollziehen können wir das “Problem” jedoch nicht. Abgesehen davon, dass auch eine Volvo nach dem Schlüssel-Test auf der Motorhaube nicht mehr wie frisch gekauft aussieht, haben unsere iPhone 5 Einheiten inzwischen eine Hochzeit, einen halben Umzug und etwa 72 Stunden ohne Case und größere Macken überstanden. Selbst bei Youtube gibt es nicht nur die alarmierenden Kratzer-Videos, sondern auch Clips die zeigen (Video ist unten eingebettet), dass das iPhone 5 quasi immun gegen eben jene ist.

Lightgate: Für ein …gate reichen inzwischen drei Foren-Fotos aus. Raymond Wong will einen fertigungsbedingten Lichtaustritt beim iPhone 5 festgestellt haben; versteckt sich jedoch trotz aggressiver Überschrift “Another quality control issue hits Apple” hinter einem deutlich relativierenden Fazit: It’s uncertain at this point if the issue is an isolated one that affects only some iPhone 5 models or if it’s actually a widespread defect. Eine wiederkehrende Beobachtung.

Kurzum. Die Panikmache zur Zeit riecht nach einem Gategate. Potentielle Fehler machen gute Überschriften, verkaufen Zeitungen und provozieren Empörung, die sich 1-zu-1 in Klicks verwandeln lässt.

“The Problem istn’t the iPhone. The Problem is the Problem.”

ifun.de hat insgesamt fünf Foto-Zuschriften von iPhone 5 Nutzern bekommen, die auf ihrem Gerät mindestens einen leichten Kratzer an der Geräte-Seite finden konnten. Fünf von mehreren tausend. Die aktuelle Fehlervorhersage lautet dementsprechend: Momentan fast alles im grünen Bereich. Wer Kratzer findet, bekommt auf Nachfrage in fast jedem Fall ein Austausch-Gerät von Apple angeboten. Wir werden das iPhone 5 wohl wieder “reifen” lassen.

Quelle: iphone-ticker.de
[/quote]
Continue Reading