Browsing Tag

vergleich

Technik

iPhone 6S – Erstes Fazit, Vergleich & Testbericht

Für mich ist es fast schon Tradition jedes Jahr das neue Gerät am ersten Tag in den Händen zu halten und das schon seit dem iPhone 3GS. Wie schon gesagt war die Vorfreude diesmal nicht ganz so groß wie sonst, trotzdem wartet man am Tage des Releases auf den UPS Fahrer. Dieser war auch schon mächtig begeistert, da meins etwa das 50. iPhone war, das er ausliefert. Wir haben uns dann noch kurz unterhalten und er meinte: „Normalerweise wartet man schon mal ein paar Minuten bis an manchen Häusern die Tür aufgeht ABER wenn es dann um das IPHONE geht, warten die meißten schon an der Tür oder sind in spätestens 3 Sekunden da.“

Ich lag gerade auf meiner Terrasse in der Sonne als meins gegen etwa 16h ankam und wurde durch „Ist das Hausnummer 7?“ geweckt ;)

Das iPhone 6S habe ich mir natürlich nicht in Rosé Gold geholt und auch nicht mit 128GB. Ich finde 64GB sind die ideale Größe. Früher kam man prima mit 32GB aus aber wenn ich heute so die Speicherplatzverwaltung angucke, ist die Hälfte bei mir mittlerweile belegt.
Continue Reading

Technik

Review – iPhone 6 Video Review & Erstes Fazit

Diesmal ohne viel Text sondern mit einem kurzen Video über meinen ersten Eindruck und einem Vergleich mit dem iPhone 5S. Darunter findet ihr noch ein paar Bilder zum Vergleichen mit dem iPhone 5S.

Technik

Review – iPad vs MacBook Air (Teil I)

Nun ist es soweit. Heute kommt der Tag der Abrechnung :)
Es war einmal vor langer, langer Zeit… Naja eigentlich war es 2009 und so lange ist das noch gar nicht her.

2009 habe ich mir mein erstes MacBook gekauft, ein 13″ MacBook Pro. Gedacht war es für die Uni damals. Ich wollte etwas möglichst portables haben und habe daher die 13″ Variante gewählt. Ich will gar nicht groß darauf eingehen aber das Ende vom Lied war das es fast nur rum lag, ab und an mal zum surfen oder Mails checken oder ähnlichem benutzt wurde. Also hauptsächlich für multimediale Zwecke. Dazu muss man auch sagen das ich einen High End Desktop PC + 24″  IPS LED Monitor habe für alle „intensiveren“ Aufgaben. Sprich Bildbearbeitung, Videoschnitt, Games etc..

Nun 2012 zum Release des iPad mini habe ich mein MacBook Pro verkauft da ich mir eingeredet habe ich bräuchte kein MacBook Pro und ein iPad mini wäre super portable und würde für meine Zwecke ausreichen. Auch hier kann ich Euch sagen, iPad mini schön und gut aber die Auflösung war für mich der für längeres surfen unzumutbar und naja.. seien wir ehrlich so oft hab ich das eigentlich nicht irgendwohin mitgenommen. Von performant konnte man beim ersten iPad mini auch nicht reden. Das Einzige was ich erstaunlich fand, war das Gewicht.

Also war mir schon klar das es auch nicht das iPad mini für mich seien sollte.
Continue Reading