Tech

Erfahrungsbericht – CleanMyMac 2

Da war nun also mein MacBook Air und nun wurde es Zeit es für den Alltag bereit zu machen. Das Angebot an Software im App Store gigantisch. Was ich irgendwie auf jedem System haben mag, ist eine Software die mir Arbeit abnimmt um mein System möglichst „clean“ zu halten.

Auf meinem Windows PC habe ich früher TuneUp Utilities genutzt und später dann CCleaner, doch auf dem Mac bin ich mit CCleaner nicht so zufrieden. Somit bin ich auf CleanMyMac 2 von MacPaw gestoßen.

Quelle: CleanMyMac 2 BETA

CleanMyMac 2 vereint genau das wonach ich suche in einer Software. Klar gibt es Möglichkeiten das System auch mit Bordmitteln zu bereinigen jedoch sind diese nicht alle an einem Ort und es ist etwas zeitaufwendiger. So möchte ich nicht jeden Browser einzeln öffnen um Cache, Cookies etc. zu cleanen. Wenn meine SSD voll wird möchte ich wissen wo die großen Dateien sich befinden ohne lange danach zu suchen. Ich möchte Apps nicht einfach nur löschen sondern auch zusammenhängende Dateien, mitentfernen und genau dies Alles macht CleanMyMac 2. Es vereint Bordmittel, verbessert den Ablauf und bringt alles zentral an einen Ort. Es erleichtert auch technisch nicht versierten Nutzern das entfernen bestimmter Plugins, Erweiterungen, Wörterbücher oder sonstigem. CleanMyMac hilft Euch auch Eure iPhoto Sammlung zu optimieren, indem es Kopien von Bildern erkennt.Alle gefunden Optimierungen können von Euch jeder Zeit ab- und hinzugewählt werden, das heißt, es wird nichts gelöscht was Ihr nicht wollt!

Es bietet auch die Option, Daten und Bilder sicher zu löschen. Auf diese Funktion möchte ich heutzutage nicht mehr verzichten!

Ich mag das es übersichtlich gehalten ist. Es wirkt keinen Falls überladen. Links das Menü mit den Optionen und rechts davon die Ausgabe der Optionen, kein Schnick-schnack!
CleanMyMac 2 hat auch bereits eine BETA für Yosemite draußen und funktioniert damit einwandfrei, wie ich selbst feststellen durfte.

Das einzig negativere ist der Preis, denn dieser liegt bei 39,99€. Allerdings findet man hier und da mal einen Gutscheincode mit dem der Preis dann noch etwas reduziert wird. Wenn man nun aber die Software mit anderen in diesem Preissegment vergleicht, sieht man, da CleanMyMac 2 nicht teurer ist als Konkurrenzprodukte.

CleanMyMac 2 Features:

  • Sichere Bereinigung
  • Große Dateien aufspüren
  • iPhoto Optimierung
  • App-Deinstallation
  • Erweiterungs-Manager
  • automatische Wartung nach Plan
  • Sicheres Löschen
  • Papierkorb leeren

Fazit

Wer von Euch also ebenfalls auf ein aufgeräumtes und sauberes System steht dem kann ich CleanMyMac 2 wirklich empfehlen. Es läuft schnell und zuverlässig und erleichtert einem das „cleanen“. Das aufgeräumte Design spricht mich ebenfalls an. Allein das alles an einem Ort vereint ist, ist mir persönlich das Geld wert. Alles andere nimmt Zeit und Aufwand in Anspruch und Zeit ist ja bekanntlich Geld. Wenn CleanMyMac 2 noch etwa 10€ günstiger wäre, hätte es auch den 5 Stern komplett bekommen :)

Rating: 4,5 / 5

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Review – CleanMyMac 3 unter der Lupe | hardtLIFE 20/05/2015 at 17:01

    […] hat vor gut einem Monat CleanMyMac 3 veröffentlicht. Über die Vorgängerversion hatte ich ja bereits berichtet. Heute widme ich der neuen Version und ob sich ein Upgrade […]

  • Leave a Reply