Lifestyle

Fit in den Sommer – Mehr Eiweiß, weniger Speck!

Proteine sind gut für die Figur.

In einer dänischen Studie wurde bewiesen, das Personen mit einer proteinreicheren
Kost (25% Protein, 30 % Fett, 45% Kohlenhydrate) fast doppelt soviel abnehmen, wie bei halb so hohem Proteinanteil. Proteinreiche Mahlzeiten machen einfach länger satt.

Hierzu gab es einen Test:

Die eine Gruppe bekam morgens Eieromlett mit Tomaten & Spinat plus Obst zum Frühstück
(30 % Protein, 30% Fett, 40% Kohlenhydrate).
Die andere Gruppe bekam Müsli mit fettarmer Milch (16% Protein, 20% Fett, 64% Kohlenhydrate).
Die Kalorienzahl war identisch, jedoch nur beim Frühstück. Der Test ergab, das die Gruppe mit dem Müsli über den Tag verteilt 50-80% mehr Kalorien zu sich genommen haben als die Gruppe mit dem Omlett. Hier geht es aber nicht nur um den Effekt von Proteinen sondern auch um den psychischen Effekt, der bei der Müsli-Gruppe eventuell auftrat. Nach dem Motto: „Mein Frühstück war ja relativ gesund, da kann ich mir ja tagsüber etwas mehr gönnen.“

Also überlegt Euch in Zukunft genau wovon ihr mehr habt, Müsli oder Omlett ;)
Deshalb ist es wichtig, sich etwas mit der Ernährung zu beschäftigen. Nur weil man denkt oder gar gehört hat das etwas gesund sei, ist es das noch lange nicht. Schaut euch die Nährwerttabelle bim Einkaufen ruhig mal an, selbst wenn ihr vielleicht anfangs nicht soviel damit anfangen könnt. Nach und nach lernt Ihr zu vergleichen und könnt so schon bald selbst abschätzen wovon Ihr einfach mehr habt.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Bulasan 19/02/2012 at 09:36

    Deswegen gibt es bei mir morgens immer zwei Cheeseburger vom McD ;)

  • Leave a Reply