Lifestyle

Fitness – Kommt nach der Regeneration die Motivation?

Ich selbst gebe mir meißtens keine größeren Pausen beim Training. Die einzigen längeren Pausen waren bei mir immer verletzungsbedingt und selbst dann gab es trotzdem Möglichkeiten alternativ zu trainieren. Nun stand ja vor geraumer Zeit ein langer Urlaub an und ganz ehrlich, ich hatte meine Bedenken. Ich hatte zwar Laufshuhe mitgenommen aber 23 Tage lang keine Alternative zum Ausdauertraining hat mich nicht wirklich heiter gestimmt. Ich will nicht von Angst reden aber ihr kennt ja eventuell auch das Gefühl wenn es gerade läuft und man bedenken hat, das danach Alles anders seien könnte.

Gut wir sind jeden Tag im Schnitt 15km gelaufen und danach oder davor hatte ich nicht wirklich die Motivation noch Sport zu machen. Also entschloß ich mich die Phase für die Regeneration zu nutzen. Gesagt, getan und es kam wie es kommen musste. Wieder in Deutschland hatte sich auch das Wetter ganz schön verändert und die Motivation war wirklich im Keller. Das Wetter war nass und kalt und zwei Tage nachdem wir gelandet waren, hatte ich meinen Arsch immer noch nicht hoch bekommen. Hatte ich den Teufelskreis des „Dauer“Trainings, der mich Jahre lang bestimmte, durchbrochen? Wollte ich das überhaupt?

Sch**** die Wand an war das erste Ausdauertraining anstrengend… 2-3x die Woche 12km Laufen, ab und zu mal nen Halbmarathon war für mich eigentlich Standard ABER hier hätte ich am liebsten nach 3km abgebrochen. Beim Rad fahren war es nicht besser. Weder hatte ich Lust noch lief es irgendwie.

Wie kommt die Motivation nun wieder und wie lange dauert es nach Regeneration bis man sein altes Level wieder erreicht hat?

Ich sag Euch, wie ich meine wieder gefunden habe. Ich/Wir brauchen Veränderungen! Somit wende ich also die typische und altbekannte „Frauentechnik“ an, nein ich futter mich nicht mit Schokolade oder Eis voll! Ich KAUFE mir neue Schuhe, um mich wieder zu motivieren! Ja, richtig… also fast ;)

Ich KAUFE mir also meine Motivation zurück! Neue Kleidung zum Laufen, neue Gadgets, neue Schuhe, ein Spinningbike für das Training zuhause!
Hallo?! Nach nun 3 Wochen habe ich meinen alten Rhytmus und die Ausdauer ist nun fast wieder auf dem gleichen Level. Klar funktioniert das mit dem Kaufen nicht auf Dauer und nur bei Leuten die generell schon Ihre Motivation für den Sport gefunden hatten aber es gibt eventuell den Impuls den man in diesem Moment brauch. Wie ein altes Auto das mal angeschoben werden muss, damit es wieder läuft. Ich war das Auto und ich laufe wieder!

Drei Wochen Pause brauchen auch etwa 3 Wochen Training um sein altes Niveau zu erreichen. In dem Sinne – Gönnt Euch mal was, sucht die Veränderung, findet Motivation und bringt die wieder Sache zum laufen!

Wer generell Motivation sucht, sollte sich hier nochmal nachlesen :)

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply