Tech

Review – BOSE SoundLink Mini

Lange nichts von mir gehört? Korrekt! In letzter Zeit hatte ich kaum Zeit was zu schreiben und ehrlich gesagt war die Motivation auch nicht wirklich vorhanden. Nach einer kleinen Auszeit sollte es nun wieder bergauf gehen. Ich habe mir letzte Woche nach einem portablen Bluetooth Speaker gesucht und dabei unglaublich viele Reviews gelesen, gesehen und selbst Produkte in Elektromärkten angetestet. Am Ende hat mich dann vorab nur Einer überzeugt. Selbst im Vergleich zu den etwas größeren BOSE Soundlink ergab sich für mich kein wirklicher Mehrwert außer der Akkulaufzeit eventuell.

Der BOSE SoundLink Mini

Warum BOSE? Ich kann es Euch nicht sagen. Bis vor geraumer Zeit dachte ich eigentlich eher das man bei BOSE Produkten doch hauptsächlich den Namen bezahlt, doch dann kam Eins zum Anderen und ich hatte auf einmal in meinem neuen Auto eine BOSE Anlage und die hat mich klanglich wirklich überzeugt. Die ist dermaßen gut abgestimmt das ich mich Frage für was ich jemals eine Endstufe, Subwoofer + Boxen hatte. Außer Laut war da nichts! BOSE überzeugt mich einfach durch den Klang und so ist es auch beim BOSE SoundLink Mini. Das Gerät ist dermaßen klein das man seinen Ohren nicht traut.. Am Samstag hatte ich Gäste zum Grillen eingeladen und da haben so Einige gestaunt was da aus diesem kleinen Gerät rauskommt. Klar ist es keine Super Surround Anlage für mehrere Tausend Euro aber ich glaube die Einstellung hat erstmal Keiner. Der Klang ist so warm und voll.. wirklich erstaunlich. Das pairen über Bluetooth dauert keine 10 Sekunden und danach kann man sich mit seinem Bluetooth-Gerät auch knappe 10 Meter entfernen ohne das die Verbindung abbricht. Die Akkulaufzeit beträgt bei mehr als mittlerer Lautstärke etwa 6 Stunden. Das Gerät ist super verarbeitet.. es fühlt sich einfach hochwertig an!

Der BOSE SoundLink Mini kommt mit einer Ladestation und dem passenden Kabel… das war’s. Das Zubehör ist wirklich mager. Es hat einen 3,5 mm AUX-Eingang und einen Micro-USB-Anschluss, leider gehören die passenden Kabel NICHT zum Lieferumfang. Es ist 5,1cm hoch, 5,8cm tief und gerade mal 18cm lang, dafür aber nicht gerade leicht. Beim hochheben, ist man dann doch etwas erstaunt, wie schwer das kleine Ding doch ist.Es wiegt 0,67kg, das mag wenig klingen, fühlt sich aber zur im Vergleich  zur Größe doch viel an!

Fazit:

Wer Qualität sucht, wird hier von BOSE nicht enttäuscht. Klar sind die 169€ nicht gerade günstig aber ich lege Wert auf Qualität und die bekomme ich hier, sowohl bei der Verarbeitung als auch beim Sound. Da ich den Support und das Garantiemanagment von Amazon mag, habe ich auch dort bestellt. Ich freu mich jetzt schon auf die Badesaison und die ersten BBQ’s bei denen der BOSE SoundLink Mini  zum Einsatz kommt. Er bekommt meine absolute Empfehlung. Ein wahres Klangwunder in dieser Größe! Der einzig negativ Aspekt ist das magere Zubehör an Kabeln aber mit 10-15€ macht man den auch noch wett.

Gerade eben habe ich noch einen Vergleich zum Teufel BT Bamster gehört und mein Fazit hat sich nur bestätigt.. der BOSE dominiert! :)

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply