Technik

Review / Test – esorio® Dockingstation

Kaum ein esorio® Produkt getestet kommen wir zum Nächsten. Hierbei handelt es sich um eine Dockingstation aber wozu braucht man die? Nun… Ich habe mein iPhone lieber stehend auf meinem Schreibtisch als liegend. Ich möchte einfach direkt alle Meldungen lesen können ohne es in die Hand nehmen zu müssen oder ohne das es direkt vor mir den Arbeitslatz versperrt. So seh ich einfach ob es was wichtiges ist oder ob ich es einfach ignorieren kann. Genau dafür nutze ich eine Dockingstation. :)

esorio® Premium Dockingstation

Die Dockingstation von esorio® ist schlicht gehalten und erinnert an die früheren Ladestationen für die jüngeren iPhone Generationen. Lautsprecheraussparungen innerhalb der eigentlichen iPhone Aussparung, also links & rechts vom Lightninganschluss, sorgen dafür das Töne nicht verloren gehen oder gedämpft werden.
Eigentlich gibt es nicht viel über Dockingstation zu sagen. Man bekommt genau das was man erwartet und während sowas bei Apple selbst damals zwischen 30 und 40€ gekostet hat, kostet diese gerade mal 9,99 EUR.

Sie ist mit sämtlichen iPhone Modellen kompatibel. Mein iPhone 6 passt ohne Probleme mit seinem Case rein. Das einzige Manko ist eben, das kein Lightning Kabel dabei ist. Das heißt wenn ihr keins habt, solltet ihr Eins dazu bestellen.

Aber für 10€ kann man ja nun auch nicht alles erwarten. Die Verarbeitung ist gut.
Wer auf die oldschool Docks a la Apple steht, macht hier nichts falsch.

Kaufen könnt ihr die esorio® Dockingstation hier.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply