Browsing Tag

Gesundheit

Lifestyle

Fit in den Sommer – Kohlenhydrate machen Fett?

Alle Kohlenhdrate müssen bei der Verdauung in einzelne Zuckermoleküle zerlegt werden, da der Körper nur Glukose verwerten kann. Je schneller ein Kohlenhydrat zu einzelnen Glukosemolekülen verdaut wird, desto schneller und höher steigt der Blutzuckerspiegel an.
Glukose bzw. seine Speicherform Glykogen braucht der Körper für die Funktion des Gehirns und absolute Spitzenleistungen. Da aber die Speicher begrenzt sind, sorgt der Körper bei fallendem Blutzuckerspiegel, für eine Art Heißhunger. Wenn dieser Nachschub aus bleibt, kann der Körper auch aus Eiweißen Glukose herstellen.
Continue Reading

Lifestyle

Fit in den Sommer – Mehr Eiweiß, weniger Speck!

Proteine sind gut für die Figur.

In einer dänischen Studie wurde bewiesen, das Personen mit einer proteinreicheren
Kost (25% Protein, 30 % Fett, 45% Kohlenhydrate) fast doppelt soviel abnehmen, wie bei halb so hohem Proteinanteil. Proteinreiche Mahlzeiten machen einfach länger satt.

Hierzu gab es einen Test:
Continue Reading

Lifestyle

Fit in den Sommer – Basis einer gesünderen Ernährung

So! Der Sommer rückt bald schon wieder etwas näher und viele haben sich bestimmt vorgenommen dieses Jahr mehr Sport zu machen oder abzunehmen. Das Ganze fängt zwar irgendwie jeder mal kurz an aber die Langzeitmotivation bleibt bei den wenigsten Aufrecht erhalten. Fangen wir einfach mal von vorne an.
Das Motto „Du bist, was du isst“ kommt nicht von ungefähr. Ich hab nun einige Bücher verschlungen bezüglich Fitness & Ernährung. Mein Fazit? Wenn man sich gesünder ernährt, fühlt man sich auch fitter, keine Frage. Ich bin schon lange kein Fastfood Fan mehr, nicht das ich je einer war aber seitdem ich Sport mache, mag ich es noch weniger, da die schlechte Ernährung einfach die Leistung hemmt.

Was muss man grob über das Essen wissen?

Continue Reading