Allgemeines, Lifestyle

Usain Bolt vs. 116 Jahre Olympische Spiele

Passend zur Olympiade – Ein Artikel der New York Times mit einem schön gemachten Video über eines der spannendsten Events, dem 100m Lauf der Herren und somit der Entscheidung über den schnellsten Mann der Welt. Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen. Ein Mensch der 10,44 Meter pro Sekunde läuft, das sind etwa 37,5 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit erreicht Usain Bolt nach 70-80 Metern.
In diesem Artikel werden alle Olympia Sieger und deren 100m Zeit miteinander verglichen?
Wieviel schneller ist Usain Bolt als Archie Hahn (1904), Jesse Owens (1936), Jim Hines (1968) oder
Carl Lewis (1988)?

116 Jahre Evolution unterscheiden sich beim 100m Lauf gerade einmal in 3 Sekunden.

Viel erschreckender finde ich das früher so viele Olympia Sieger des 100m Laufs aus den USA kamen? Seit 2004 hat das Ganze aber wohl nachgelassen. Ob es da einen Zusammenhang zu Super Size Me (2004) gibt? ;-)

Link zum Artikel:
New York Times – The 100 meter dash one race every medalist ever

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply