Lifestyle

Xenofit – Schluss mit Blasen an den Füßen

Wer kennt es nicht? Ihr habt Euch neue Schuhe gekauft und diese drücken an der ein oder anderen Stelle bis diese eingelaufen sind. Ihr habt euch eine Blase gelaufen oder euch gar den Fuß schon aufgerieben. Ich habe das bei meinen neuen Laufschuhen erfahren müssen. Die ersten 3 male lief ich mir, hinten rechts, den Fuß blutig. Eine Blase hatte sich gebildet und wollte nicht mal richtig abheilen. Klar es gibt viele Faktoren die dafür sorgen das man sich eine Blase läuft, mal von den Schuhen abgesehen. Zum Beispiel falsche Socken die Feuchtigkeit aufnehmen und dann somit beginnen an der Haut zu reiben. Trockene und spröde Haut an den Füßen den wer pflegt schon seine Füße? :D

Nun habe ich ein echtes Wundermittel gefunden.

10976033123_98da680866_o

Xenofit Hirschtalg-Sportcreme second skin
Die Creme hilft:

  • Druckstellen und Wundscheuern zu verhindern
  • Schützt wie eine zweite Haut
  • Zur Pflege von trockener, spröder und rauer Haut (gerade an den Füßen)

Ich selbst, habe es nun mehrmals getestet und selbst mit noch nicht ganz verheilten Blasen an den Füßen verwendet. Nichts reibt mehr!!! Mann kann es wohl auch fürs Rad fahren verwenden wenn es zwischen den Beinen reibt, gerade bei längeren Strecken.

Es ist der Wahnsinn! Ich kann es nur empfehlen, egal ob neue Fußballschuhe, Laufschuhe, Sneaker oder Sonstiges. Ihr traut Euch nicht die neuen Schuhe für den Abend anzuziehen weil sie eventuell drücken oder sie nicht eingelaufen sind? Cremt Eure Füße damit ein und es kann losgehen. Vielleicht auch was für Frauen wenn man es nicht gerade mit Strumpfhosen benutze da es doch etwas an Vaseline erinnert.

Das Zeug kostet etwa um die 5 EURO bei Amazon. Wer Lust hat füllt sich sich von der großen Verpakcung etwas in eine kleines Döschen oder so und ist somit auch unterwegs gewappnet wenn es mal reibt oder drückt. Ich werde das Zeug einfach künftig immer benutzen wenn ich mal weitere Strecke laufe oder neue Schuhe einlaufe. Für mich ein ab nun ein Must-Have für Sportler.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply